Seelsorge

Probleme und Krisen im Leben können uns in jeder Lebensphase treffen und bringen uns an unsere Grenzen.

Manchmal ist es wichtig, persönliche Anliegen vertraulich und unter vier Augen zu besprechen.

Auch die Bibel verschweigt menschliche Schwierigkeiten nicht und bietet an vielen Stellen Hilfe an. In einem Seelsorgegespräch geht es darum, Raum für Begegnungen mit Gott zu schaffen und dem Betroffenen so die Möglichkeit zu geben, sein eigenes Leben mit Gottes Augen zu sehen. Dabei steht nicht das Lösen von Problemen im Vordergrund, sondern es geht vielmehr um das Aufrichten des Menschen vor Gott.
Der Seelsorger lässt den Betroffenen am eigenen Glauben teilhaben und glaubt für ihn, wo er selbst es noch nicht oder nicht mehr kann. Ziel der Seelsorge ist, Menschen mit ihren Sorgen zu Jesus zu führen, damit sie mit den Worten des Psalmschreibers sagen können:
„Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen, woher kommt mir Hilfe. Meine Hilfe kommt vom Herrn…“ Psalm 121, 1-2.

Sofern Sie Rat und Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Pastor, Robert Riesen. Vereinbaren Sie mit ihm einen Gesprächstermin (Tel. Nr. 05231-8791949 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Familienberatung FamilypointLogo familypoint

Neben der Seelsorge bieten wir gemeinsam mit anderen Detmolder Freikirchen christliche Familienberatung an.
Die Beratungsstelle FamiliePoint richtet sich an Menachen, die ihr Leben aktiv...

  • die ihr Leben aktiv gestalten möchten.
  • die mit sich selbst oder anderen besser zurecht kommen wollen.
  • die vorbeugen wollen „Ehe es zu spät ist“.
  • die mehr Erziehungskompetenz und weniger Stress in der Familie erreichen wollen.
  • die in ihrer Ehe oder Familie in einer Krise stecken und nach einer neuen Perspektive suchen.

Weitere Informationen zu FamilyPoint.

Ehevorbereitung

Auch Hochzeiten sind Höhepunkte in unserem Gemeindeleben — Gottes Liebe zu uns und die Liebe einer Frau und eines Mannes zueinander dürfen gefeiert werden. Es ist uns sehr wichtig, dass sich ein Paar bewusst Zeit nimmt, nicht allein die Hochzeit, sondern vor allem auch das gemeinsame Eheleben vorzubereiten. Speziell geschulte Ehepaare in der Gemeinde besprechen anhand des Ehevorbereitungs- und Eheberatungsprogramms Themen wie Erwartungen an die Ehe, Persönlichkeit des anderen, Kommunikation, Konfliktlösung, Finanzen, Freizeitgestaltung, Sexualität, Kinder und Elternschaft, Familie und Freunde, Rollenverständnis und Glaubensüberzeugungen an. In gemütlicher Atmosphäre treffen sich das begleitende Ehepaar und das Hochzeitspaar an ca. 7 Abenden um über diese Themen zu sprechen.

Kontakt Ehevorbereitung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.